Windows Patchday Dezember und Bulldozer Fix

Microsoft hat 13 Updates veröffentlicht, die Sicherheitslücken in allen Windows Versionen ab Windows XP und den Office Paketen für Windows und Mac beheben sollen. Da viele der Security Bulletins als hoch und kritisch eingestuft werden, sollten die Hotfixes schnellstmöglich installiert werden.

Für Besitzer von Bulldozer AMD Prozessoren hat Microsoft außerdem noch ein Hotfix bereit gestellt, der die Performance unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 erheblich verbessern soll. AMD hatte zum Launch der neuen Prozessoren davon gesprochen, dass diese mit einem angepassten Scheduler in Windows um bis zu 10 Prozent zulegen könnten. Unter Windows 8 mit dem bereits optimierten Scheduler, konnten Zugewinne zwischen zwei bis sieben Prozent gemessen werden. Ob mit den Patch unter Windows 7 ähnliche Leistungssteigerungen möglich sind, wird sich erst mit einigen Test zeigen.

Update: Der Bulldozer Patch wurde von Microsoft vorerst wieder zurückgezogen. Einige User berichten von Performance Problemen und Blue Screens. Angeblich sollte das Update eigentlich erst zusammen mit einen zweiten Hotfix im ersten Quartal 2012 veröffentlicht werden. Wenn ihr den Patch bereits installiert haben solltet und euer PC jetzt Probleme macht, könnt ihr den Patch über die Systemsteuerung wieder entfernen.