Resident Evil Remastered - Angekündigt

 Resident Evil Remastered Screenshot

Capcom hat eine HD Neuauflage des ersten Teils der Survival-Horror Serie Resident Evil angekündigt. Neben den zahlreichen Versionen für die Konsolen wird es auch eine Veröffentlichung für den PC geben. Das Remake, dass auf der bereits verbesserten Version des Klassikers für den Gamecube basieren soll, soll sich nah am Original orientieren und damit die Atmosphäre und das Gameplay bewahren.

Auch wenn das Gameplay und die Story des Spiels nahezu unverändert übernommen werden, so sollen doch mit moderner Technik auch Besitzer des Originals zum Kauf animiert werden. Mit einer zeitgemäßen Full HD 1080p Auflösung, verbesserten 3D Modellen und einen satten 5.1 Surround Sound wird das Spiel auch für Veteranen zu einem neuen Erlebnis. Wer sich damals nicht mit der teilweise hakeligen Steuerung anfreunden konnte, darf sich über eine neue Möglichkeit der Figurenbewegung freuen. Außerdem wurde das Bildformat natürlich auch für aktuelle Bildschirme und Fernseher angepasst. So wird der Besuch im Herrenhaus nicht mehr nur wie damals in 4:3, sondern jetzt auch in 16:9 Widescreen dargestellt werden.

Resident Evil Remastered wird für alle Plattformen in Nordamerika und Europa Anfang 2015 als Download veröffentlicht werden. Die Japaner dürfen bereits ab November auf der Xbox 360 und der Playstation 3 mit Chris und Jill das alte Herrenhaus betreten.

 Keldrik Smile Logo

Bei einigen Titeln könnte man es durchaus kritisch sehen, wenn sie zum x-ten mal verwurstet werden. Das stört mich aber bei dem ersten Teil von Resident Evil überhaupt nicht. Im Gegenteil. Ich freue mich auf die neue Version. Das Spiel ist ein wirklicher Klassiker, der zurecht nochmal neu aufgelegt wird. Mein letztes Playthrough des ersten Teils ist schon eine Weile her und ich bin gespannt, wie es mit der verbesserten Grafik auf mich wirken wird.