Herr der Ringe Online Update 2: Widerhall der Toten

Seit Ende letzter Woche ist für das Free to Play MMO Herr der Ringe Online das Update 2 Widerhall der Toten verfügbar. Die epische Geschichte wird damit fortgeführt:

Die Waldläufer der Grauen Schar haben in den Tiefen von Enedwaith ein Geheimnis entdeckt, das droht, ihre geheime Aufgabe ans Licht zu bringen. Im Zentrum dieses Geheimnisses stehen der mysteriöse Zwerg Nár und seine überraschende Kenntnis ihres Weges und ihrer Pflicht gegenüber Aragorn.

Es gibt vier neue Instanzen, die Ortschaft Steinhöhe, Nordhüttinger Hof, der verlorene Tempel und die Gletscher Festung. Auch ein neuer Schlachtzug für 12 Spieler, die Feste Dunhoth, wurde hinzugefügt.

Das Anpassen der legendären Gegenstände ist erweitert worden und mit den neuen Relikte System ist es jetzt möglich, aus zusätzlichen Relikten Scherben zu machen, die zum Craften von neuen Items genutzt werden können.

Drei neue Scharmützel stehen bereit, unter anderem die Eiserne Garnison, in der ihr die Zwerge gegen die finsteren Horden von Mazog verteidigen müsst. Auch für Freunde des Monsterspiels gibt es was neues, mit einer Einführung und neuen Anfangsfertigkeiten wird der Einstieg ins PVP etwas erleichtert.

Wer einen neuen Charakter hoch spielt, kann sich über neue Quests freuen. Das Gebiet Evendim wurde überarbeitet, mit mehr Quests und besseren Belohnungen ist dort das Solo Spiel verbessert worden. Da es teilweise schwierig sein kann  für den alten Content Gruppen zu finden, hat Turbine sich außerdem dazu entschieden die epische Geschichte in Band 2 jetzt auch komplett für das Solo Spiel umzuwandeln.