Hearthstone Open Beta

In den USA ist das FreeToPlay TCG Hearthstone von Blizzard ab sofort für alle zugänglich. Mit der Open Beta haben jetzt alle, die bisher noch keine Key für das Spiel ergattern konnten, die Möglichkeit Hearthstone zu spielen. Mit einem Battle.net Account und der dazugehörigen Client Software kann es nach einen etwas mehr 2GB großen Download sofort los gehen. Europäer müssen sich leider noch etwas gedulden, in der Ankündigung von Blizzard war von einigen Tagen die Rede.

Hearthstone ist das erste FreeToPlay Spiel der renomierten Entwickler aus Kalifornien, die bisher hauptsächlich für ihre großen Blockbuster Titel bekannt waren. Mit dem Trading Card Spiel, das im Warcraft Universum angesiedelt ist, hat man erstmals einen anderen Ansatz bei der Entwicklung gewählt. An Hearthstone hat ein für Blizzard Verhältnisse kleines Team gearbeitet, mit dem Ziel in relativ kurzer Zeit ein ansprechendes Spiel zu erschaffen.

Der Spielablauf basiert auf die aus Magic The Gathering und anderen Trading Card Games bekannten Regeln. Der Spieler versucht sich aus den Grund Karten, die mit Duellen gegen die CPU freigespielt werden können, und den erweiterten Karten, die für Gold oder Euro gekauft werden können, ein starkes Deck zusammenzustellen und damit gegen andere Spieler anzutreten.

Update:Die Open Beta ist jetzt auch in Europa verfügbar. Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen Hearthstone Website.

Ich bin schon eine Weile in der Closed Beta und hab immer noch viel Spaß mit Hearthstone. Nach anfänglicher Skepsis bin ich jetzt überzeugt, Blizzard hat mit seinen ersten F2P Titel alles richtig gemacht. Das Bezahlmodell ist relativ fair. Man kann sich zwar mit Geld erstmal einen Vorteil in Form von vielen Karten erkaufen, aber mit etwas Ausdauer bekommt man auch ohne einen Cent zu investiern relativ schnell ein gutes Deck zusammen. Wer Bock auf ein digitales Trading Card Spiel und bis jetzt noch keinen Key bekommen hat, sollte mit der Open Beta auf jeden Fall mal reinschauen.