Command & Conquer F2P Entwicklung eingestellt

Electronic Arts hat die Entwicklung des Free To Play Nachfolgers von Command & Conquer Generäle eingestellt. Begründet wird diese Entscheidung mit dem negativen Feedback, das man von den Alpha-Testern erhalten habe. Mit dem Ende des Spiels wird auch das verantwortliche Team Victory-Studios geschlossen.

Die F2P Fortsetzung von dem erfolgreichen Command & Conquer Generals sollte eigentlich nächstes Jahr veröffentlicht und dann im laufe der Zeit finanziert durch Mikrotransactions mit neuen Einheiten, Fraktionen und Karten  erweitert werden.

Link: A new Future for Command & Conquer

Schade.. Ich hätte mich auf ein neues Command & Conquer gefreut. Aber vielleicht bleibt uns so auch ein weiterer schlechter Teil der Serie erspart. Wenn das Feedback der Alpha-Tester so negativ war, dass die daraufhin den Laden dicht machen, muss das Spiel ja wirklich mies gewesen sein.